Jugendarbeit

Die dritte Tagung der «Werkstatt der Regionalprojekte»

Die dritte Tagung der «Werkstatt der Regionalprojekte» wurde von 19. bis 21. Juni im Lemberg durchgeführt. Die VertreterInnen der deutschen Jugend der Ukraine haben ihre Können in der Projektgestaltung entwickelt, ihre Teamarbeit verbessert und verschiedene Ideen für ihre Projekte vereinigt. Die TeilnehmerInnen haben auch verschiedene Workshops und Werkstätten besucht.

Während der dritten Tagung der «Werkstatt der Regionalprojekte» haben junge Leute die neuen kreativen Projekte entwickelt und ihre Ideen mit den anderen TeilnehmerInnen aus verschiedenen Regionen der Ukraine getauscht. Dann haben sie von der Banalität verzichtet und nach den frischen Ideen gesucht. Am letzten Tag des Projektes lernten die TeilnehmerInnen, die kommerziellen Angebote und offiziellen Briefe zu schreiben, sowie die Budgets ihrer eigenen Projekten zu planen.

Die neuen Projekte können Sie auf der Internetseite der DJU finden.

Date: 24.06.2015 Autor: Бюро СНУ