Ereignisse
August
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15
16 17 18
19
20
21
22 23 24 25
26 27 28 29 30
31

Jugendarbeit

Jugendbildungsseminar „Menschenrechte, die Rechte nationaler Minderheiten in der Ukraine und in Deutschland“

Vom 21. bis zum 23. Dezember wurde in Lemberg das Jugendbildungsseminar „Menschenrechte, die Rechte nationaler Minderheiten in der Ukraine und in Deutschland“ durchgeführt. Die Organisatoren des Workshops waren das Informations- und Bildungszentrum „BIZ-Ukraine“ und der gesamtukrainische Verband „Deutsche Jugend in der Ukraine“ (DJU).

Das Ziel des Seminars war es, die Kenntnisse der Jugendlichen im Bereich der Menschenrechte und der Rechte nationaler Minderheiten in der Ukraine und in Deutschland zu verbessern.

Innerhalb von drei Tagen wurden die Teilnehmenden darüber informiert, welche Rechte eine Person hat und welche Mechanismen ihres Schutzes sowohl auf internationaler Ebene, als auch auf nationaler Ebene entwickelt werden.

Die Teilnehmenden haben an einer Reihe von Workshops teilgenommen, um zu verstehen, wie man seinen Standpunkt im Bereich Rechtswissenschaft verteidigt und ob es einen Unterschied zwischen Menschenrechten und Bürgerrechten gibt.

Dank der interaktiven Gestaltung des Seminars konnten alle Teilnehmenden sich eine Vorstellung über die Grundrechte bilden, weil die Informationen in einer sehr einfachen Form übermittelt wurden.

Alle waren sehr engagiert und haben gern an Gruppenaktivitäten teilgenommen.

Date: 25.01.2019 Autor: Бюро СНУ