Selbstorganisation

BIZ-Fortbildungsworkshop

Vom 18. bis zum 20. November 2016 fand in Kiew der BIZ-Fortbildungsworkshop für die LeiterInnen und aktive MitgliederInnen der deutschen gesellschaftlichen Organisationen der Ukraine erfolgreich statt.  

  

Im Rahmen der Fortbildung wurde auch das praktische Seminar zum Thema „Maßnahmen zur Energieeffizienz im Alltagsleben“ durchgeführt.

Referenten:

  • Igor Dzinka, Vizepräsident des gesamtukrainischen Fonds zur Energieeffizienz und Energieeinsparung;
  • Jewgen Filippow, Mitarbeiter der Odessaer städtischen Energieagentur (ОМЕА).

  

Projektorganisatoren: Informations- und Bildungszentrum BIZ in der Ukraine und Zentrum der deutschen Kultur „Widerstrahl“

Das Projekt wurde auf Initiative des Rates der Deutschen der Ukraine mit finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium des Innern (BMI) durch den Wohltätigkeitsfonds „Gesellschaft für Entwicklung“ durchgeführt.

Date: 22.11.2016 Autor: Бюро СНУ Quelle: ЦНК «Widerstrahl»