Maßnahmen

Filmpräsentation „Ethnische Deutsche im Gebiet Charkiw“

Am 9. Februar 2016 findet im Pressezentrum des Konzerns AVEC in Charkiw die Filmpräsentation „Ethnische Deutsche im Gebiet Charkiw“ statt. Dieser Film wurde von einer Kreativgruppe unter der Leitung vom Herrn Igor Denysiuk, in Kooperation mit dem Rat der Deutschen der Ukraine produziert.

Der Dokumentarfilm behandelt die Geschichte der Deutschen im Gebiet Charkiw, die deutsche Ansiedelung, Repressalien, Deportation und das heutige Leben der deutschen Gesellschaft in Charkiw. Der Film ist dem 75. Jubiläum der Deportation der Deutschen gewidmet.

Dieser Film wirft einen neuen Blick auf den Beitrag, welchen die Deutschen für die Entwicklung der Region Charkiw und für das gesamte Land geleistet haben.

Nach dem Film ist eine Podiumsdiskussion mit Filmschaffenden und Gästen geplant.

Der Film wurde dank finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium des Innern (BMI) durch den Wohltätigkeitsfonds „Gesellschaft für Entwicklung“ ermöglicht.

Der Eintritt ist frei!

Adresse: wul. Sumska 72, Charkiw

Date: 01.02.2016 Autor: Бюро СНУ