Maßnahmen

Bildungsprojekt „Einheit durch Kultur“

Bildungsprojekt „Einheit durch Kultur“

Das Bildungsprojekt „Einheit durch Kultur“ für Leiter und Aktivisten der deutschen gesellschaftlichen Organisationen fand vom 27.07. bis zum 02.08.2015 am Ufer der Desna (Gebiet Tschernigow) erfolgreich statt. Am Projekt nahmen die Vertreter der deutschen gesellschaftlichen Organisationen aus Kiew, Odessa, Krementschug, Belaja Zerkow, Tschernigow, Gorodnja teil.

Das Bildungsprojekt gab den Teilnehmenden die Möglichkeit Erfahrungen und Ideen auszutauschen, sich gut zu erholen und am wichtigsten – das Niveau ihrer Deutschkenntnisse zu verbessern. Die OrganisatorInnen des Projekts sorgten auch für ein Kulturprogramm. Darüber hinaus hatten die Teilnehmenden interessante Vorlesungen zu den „Archiv-und Recherchearbeiten“ und über das Leben von Swjatoslaw Richter. Im Rahmen des Projektes fand auch ein Literatur- und Kunsttreffen mit Frau Galina Newintschana, deutschstämmige Künstlerin, Journalistin, Schriftstellerin, Autorin zahlreicher Romane, Mitglied des Schriftstellerverbandes der Ukraine statt.

Das Projekt wurde auf Initiative des Rates der Deutschen der Ukraine mit finanzieller Unterstützung vom BMI durch den WF „Gesellschaft für Entwicklung“ durchgeführt.

Projektträger: Deutsches Kulturzentrum „Wechselwirkung“ in Tschernigow

Date: 07.08.2015 Autor: Бюро СНУ Quelle: НКЦ «Взаимодействие»