Ereignisse
September
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20
21
22
23 24 25 26
27
28
29
30

Maßnahmen

Foto- und Bilderausstellung vom 15. Juli bis 15. September in Odessa

Am Donnerstag, 15. Juli 2021, um 15:00 Uhr im Heimatmuseum in Odessa (wul. Lanzheroniwska 24A) wird eine besondere Foto- und Bilderausstellung der deutschstämmigen KünstlerInnen der Ukraine zum 80. Jahrestag der Deportation der Deutschen aus der Ukraine eröffnet.

Die Ausstellung ist bis zum 15. September 2021 während der Öffnungszeiten des Museums zu besichtigen. Weitere Details des Projektes finden Sie im Informationsbrief.

Das Projekt wird auf Initiative des Rates der Deutschen der Ukraine mit finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) durch den Wohltätigkeitsfonds „Gesellschaft für Entwicklung“ durchgeführt.   

 

Date: 29.06.2021 Autor: Büro des RDU