Ereignisse

Maßnahmen

DAAD-Seminar zur Deutschen Minderheit

Das Seminar "Stimmen der deutschen Minderheit: Historische Schlaglichter", das am 08.09.-14.09.2019 in Kiew stattfindet, erkundet die wechselvolle Geschichte der deutschen Minderheit anhand von Originaldokumenten. Gemeinsam werden auch die deutschen Spuren in Kiew erkundet.

Die Veranstaltung richtet sich an GeisteswissenschaftlerInnen (fortgeschrittene Studierende und junge Lehrkräfte) mit einem Interesse an der Geschichte von Minderheiten. Fachliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber die TeilnehmerInnen sollten über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 verfügen.

Das Seminar findet ganztägig statt (Beginn am 8. September mit einer einführenden Abendveranstaltung). Verpflegungskosten werden vom DAAD übernommen, für auswärtige Teilnehmer auch Unterkunft (im Doppelzimmer) und Fahrtkosten vom Heimat- oder Hochschulort.

Anmeldungen werden bis zum 9. August 2019 entgegengenommen. Bitten senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an Frau Dr. Oksana Schwajka, E-Mail: projekt@daad-ukraine.org.

Weitere Informationnen finedn Sie unter dem Link.

 

Date: 03.07.2019 Autor: Бюро СНУ Quelle: DAAD Ukraine