Maßnahmen

25. Jahrestag von der Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ in Charkiw

Am 10. Juni um 12.00 Uhr im Theater- und Konzertzentrum in Charkiw (wul. Sumska 25) finden die feierlichen Veranstaltungen statt, die dem 25. Jahrestag der Gründung von der Gebietsgesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ in Charkiw gewidmet sind. In diesem Zusammenhang werden die Kunstwerke von ethnischen Deutschen Harry Ruff und Galyna Newintschana und Dekorationsstücke von den „Wiedergeburt“-Mitgliedern vorgestellt werden.

Ein wichtiger Bestandteil des Festes wird das Konzert sein, wo die kreativen Gruppen der deutschen gesellschaftlichen Organisationen aus Charkiw, Kiew und Tschernihiw und Vertreter der anderen nationalkulturellen Gesellschaften aus Charkiw teilnehmen werden.

Als Ehrengäste werden Dr. Wolfgang Mössinger, der Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Tetyana Gavrysh, die Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Charkiw, sowie die Vertreter von Staats- und Selbstverwaltungsbehörden und die Leiter der deutschen gesellschaftlichen Organisationen der Ukraine anwesend sein.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 
 
 
Date: 06.06.2017
Author: Büro des RDU