Spracharbeit

Für den Erhalt der ethnischen Identität der deutschen Minderheiten in der Ukraine spielt das Deutschlernen die Hauptrolle. Um das Interesse der ethnischen Deutschen für die Erlernung der Muttersprache zu steigern, hat der RDU eine Reihe von Tätigkeitsbereichen erarbeitet: in den deutschen Begegnungszentren werden Deutschkurse angeboten, es gibt Kindersprachcamps und eine Winterakademie für Jugendliche. Außerdem werden Wettbewerbe zur Projektfinanzierung und Seminare des Bildungs- und Informationszentrums – Ukraine (BIZ) durchgeführt.

Der RDU arbeitet eng mit dem Goethe-Institut in der Ukraine und dem Österreichischen Sprachdiplom zusammen, die sich mit der Koordination der Spracharbeit beschäftigen. Außerdem entwickeln die ethnischen Deutschen der Ukraine ein breites Angebot an Sprachkursen und ein Fortbildungssystem für LehrerInnen durch das „BIZ – Ukraine“. Seine Hauptaufgabe liegt im Bereich der Informations- und Bildungsförderung bezüglich der Wahrung der ethnokulturellen Identität der Deutschen in der Ukraine.

Neben dem Projekt zur „Eliteförderung“ gibt es eine Vielzahl von Stipendien und Austauschprogrammen für aktive VertreterInnen der deutschen Minderheit der Ukraine, die über ausgezeichnete Deutschkenntnisse verfügen. Einer der Partner auf diesem Gebiet ist der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), der Stipendien an Studierende und WissenschaftlerInnen vergibt.

In Zusammenarbeit mit dem Bildungs- und Wissenschaftsministerium der Ukraine wird ein Projekt entwickelt, welches die Aufnahme von Texten zur Geschichte der ethnischen Deutschen in der Ukraine in die Schulbücher der 7.-11. Klasse vorsieht.

 

Abend des österreichischen Kurzfilmes im ZDK "Widerstrahl"

Abend des österreichischen Kurzfilmes im ZDK "Widerstrahl"

24 April 2017

Am 21. April 2017 fand im Zentrum der deutschen Kultur "Widerstrahl" ein Abend des österreichischen Kurzfilmes mit anschließender Diskussion auf Deutsch statt.

"InfoBIZ-Ukraine" №30

"InfoBIZ-Ukraine" №30

6 April 2017

Machen Sie sich mit der 30. Ausgabe des Informationsblattes "InfoBIZ-Ukraine" bekannt.

Sommercamp für Jugendliche in Polen

Sommercamp für Jugendliche in Polen

4 April 2017

Anmeldefrist: 08.04.2017

Deutschintensivkurs für die Teilnehmer des Online-Kurses

Deutschintensivkurs für die Teilnehmer des Online-Kurses

31 Januar 2017

Vom 23. bis 28. Januar fand ein Deutschintensivkurs für die Teilnehmer des Online-Kurses für die ethnischen Deutschen aus dem Gebiet Lugansk und Donezk im deutschen Kulturzentrum „Widerstrahl“ statt.

Gesamtukrainisches BIZ-Seminar zum Thema „Spracharbeit“

Gesamtukrainisches BIZ-Seminar zum Thema „Spracharbeit“

25 Januar 2017

Am 21.-22. Januar fand das gesamtukrainische BIZ-Seminar für die Lehrer der deutschen gesellschaftlichen Organisationen in der Ukraine zum Thema „Spracharbeit“ statt.

„Mit Deutsch auf Tour“: Anmeldungen

„Mit Deutsch auf Tour“: Anmeldungen

17 Januar 2017

Anmeldefrist: 06.02.2017

Anna und das deutsche ABC

Anna und das deutsche ABC

11 Januar 2017

Wir möchten Ihnen ein didaktisches ABC für Kinder vorstellen, die gerade damit beginnen Deutsch zu lernen.

BIZ-Theaterworkshop fand in Kiew erfolgreich statt

BIZ-Theaterworkshop fand in Kiew erfolgreich statt

14 Dezember 2016

Vielen Dank dem Deutschen Theater „Bukowiner Phönix“ für die Aufführung „Das Viermädelhaus“.