Östliche Partnerschaft

Das Programm zum Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland ermöglicht den Organisationen der Zivilgesellschaft und ihren Mitgliedern, ihre Rolle als wichtige Partner des staatlichen Handelns wahrzunehmen. Die Länder der Östlichen Partnerschaft sind Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, die Republik Moldau und die Ukraine.

Da die Ukraine sich in einer Konfliktlage befindet, wird die Bundesregierung sich auch in 2017 darum bemühen zur politischen und gesellschaftlichen Stabilisierung insbesondere dieses Landes beizutragen. Die Förderung können die Projekte erhalten, die sich ein Ziel setzten, Transformationsprozesse mithilfe der Zusammenarbeit zwischen der deutschen Zivilgesellschaft und den Zivilgesellschaften in den genannten Ländern zu unterstützen. Die Maßnahmen umfassen folgende Bereiche, wie Medien, Wissenschaft, Bildung, Kultur, Sprache und Jugendarbeit.

Die Förderziele sind:

  1. „Pluralismus stärken“ – Auf- und Ausbau von Informations-, Meinungs- und Medienvielfalt
  2. „Werte vermitteln“ - Werte durch zivilgesellschaftlichen Dialog und kulturpolitische Maßnahmen stärken
  3. „Jungen Menschen eine Perspektive geben“ – Maßnahmen der akademischen, beruflichen und gesellschaftspolitischen Aus- und Fortbildung
  4. „Förderung von Dialog und Verständigung“ – Wiederaufbau vor dem Hintergrund territorialer Konflikte verloren gegangenen Vertrauens

Die Projekte können gefördert werden, wenn sie in Deutschland, in Russland oder den Ländern der Östlichen Partnerschaft stattfinden.

Unter den potenziellen Bewerbern sind Medien, Verbände, Stiftungen sowie politischen Stiftungen, Hochschulen, Jugendvereinigungen, Kulturschaffende und sonstige Nichtregierungsorganisationen.

Grundsätzlich sollten die Projekte im Laufe des Jahres 2017 abgeschlossen sein.

Mehr Informationen finden Sie unter dem Link.

Ausschreibung für Projektfinanzierung 2017

Ausschreibung für Projektfinanzierung 2017

9 Februar 2017

Anmeldefrist: 01.03.2017