BiZ Ukraine

Das Bildungs- und Informationszentrum in der Ukraine (BIZ-Ukraine) ist für die Förderung und Entwicklung des Netzwerkes der Organisationen der deutschen Minderheit tätig. Es sorgt unter Beteiligung von VertreterInnen der deutschen Minderheit für eine effektive Bildungs- und Informationsarbeit für die ethnischen Deutschen der Ukraine.

Die Tätigkeitsstrategie des „BIZ-Ukraine“ wird durch das „Entwicklungsprogramm der deutschen Minderheit in der Ukraine“ bestimmt, welches durch den Kongress der Deutschen der Ukraine bestätigt wurde. Der Hauptbereich der Tätigkeit des „BIZ-Ukraine“ ist die Sicherstellung der effektiven Bildungs- und Informationsarbeit der  ethnischen Deutschen der Ukraine für ihre ethnokulturelle Wiederbelebung.

Weitere Tätigkeitsbereiche:

  • Internationale BiZ-Seminare
  • Gesamtukrainische BiZ-Seminare
  • Lokale BiZ-Seminare
  • Vollzeit- und Fernstudium

 

Informationsarbeit:

  • Publikationsarbeit (Herausgabe des Onlinenachrichtenjournals «InfoBizUkraine»)
  • Informations-methodische Begleitung

Bereiche der Bildungsarbeit:

  • Jugendarbeit
  • Management für nicht kommerzielle Organisationen
  • Management für Sprachkurse
  • Informationsarbeit und PR
  • Organisation und Durchführung der Sprachcamps
  • Spracharbeit mit Kindern und Erwachsenen
  • Geschichte und Landeskunde
  • Arbeit mit Tanzensembles und Chören
  • Kultur- und Freizeitangebot
  • Fundraising
  • Sozialarbeit
  • Internationale Projektarbeit

 

BIZ-Multiplikatoren
Die BIZ-Multiplikatoren sind Experten, welche im Rahmen von BIZ-Seminaren zusätzliche bzw. spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten in bestimmten Bereichen erworben haben.

 

 

 

 

Kontakt:
E-mail: biz@deutsche.in.ua
Adresse des Büros „BIZ-Ukraine“:
wul. Wolodymyrska 37, Büro 14
Tel./ Fax: (044) 239 31 54, 239 31 45