Wirtschaft

Am 26. Juni auf dem Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft hat die Ukraine den wirtschaftlichen Teil des Abkommens über die Assoziation mit der EU unterschrieben.

Das öffnet die Märkte der EU für die ukrainische Wirtschaft, wodurch neue Möglichkeiten in den Außenwirtschaftsbeziehungen zwischen der Ukraine und der EU entstehen.

Deutschland ist die Lokomotive der EU Wirtschaft und der RDU sieht sein Hauptziel im Bereich Wirtschaft wie folgt: die Förderung deutschstämmiger Unternehmer in der Errichtung der Außenwirtschaftsbeziehungen zwischen der Ukraine und Deutschland sowie die Förderung in der Entwicklung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Ukraine und der BRD.

 

Eröffnung der Deutsch-Ukrainischen Industrie- und Handelskammer

Eröffnung der Deutsch-Ukrainischen Industrie- und Handelskammer

16 Oktober 2016

Am 11. Oktober 2016 wurde die Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer (AHK) feierlich in Kiew eröffnet.

Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk trifft ukrainischen Außenminister Pavlo Klimkin

Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk trifft ukrainischen Außenminister Pavlo Klimkin

16 Januar 2015

Im Rahmen der diesjährigen Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag in Wildbad Kreuth hat der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, den Außenminister der Ukraine, Pavlo Klimkin, getroffen.